StadtLandKultur e.V.

Netzwerk für gesellschaftliches und kulturelles Miteinander im Landkreis Calw

Aus der Satzung: „Zweck des Vereins ist die Förderung von Kunst und Kultur im Landkreis Calw. Der Verein setzt sich insbesondere zum Ziel, Toleranz, Völkerverständigung und friedliches gesellschaftliches und kulturelles Miteinander sowie Integration von Menschen unterschiedlicher ethnischer, geografischer und sozialer Herkunft zu fördern. Dieser Zweck Satzungszweck wird durch Kultur-, Bildungs- und Begegnungsangebote verwirklicht. Dazu gehören unter anderem Angebote und Aufführungen von Musik verschiedener Stilrichtungen, insbesondere Jazz- und Klassikkonzerte, sowie Projekte, Seminare und Workshops in den Bereichen der Darstellenden Künste, der Literatur und der Bildenden Kunst.“

Aktuelle Projekte:

  • „Mitmachen statt nur Zugucken“ – Musikgruppen und -workshops mit Flüchtlingen, Integration von Geflüchteten in Konzert- und Theaterveranstaltungen, Workshops und Seminare für Ehrenamtliche. Das Projekt läuft von 10/2016 bis 12/2017 und wird aus Mitteln des Sozialministeriums Baden-Württemberg gefördert
  • „Jazz am Schießberg“ – Seit über 10 Jahren finden im Forum des Hermann Hesse-Gymnasiums am Schießberg in Calw Konzerte in den Bereichen Jazz, Pop und Weltmusik mit Künstlern aus der ganzen Welt statt. Seit 2017 wird die erfolgreiche Konzertreihe verstärkt von Stadt und Landkreis Calw unterstützt.
  • „Traumatisierten Menschen richtig helfen – aber wie?“ – Seit April 2016 schulen wir Ehrenamtliche, die sich in der Flüchtlingshilfe engagieren, im Umgang mit Menschen, die unter psychische Traumatisierungen und körperlich-seelischer Folgestörungen leiden. Diese Angebote werden von der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg unterstützt. Wir arbeiten außerdem am Aufbau eines „Trauma-Netzwerks“ im Kreis Calw.
  • Theater im öffentlichen Raum – Seit 5 Jahren erkunden wir den Landkreis Calw gemeinsam mit professionellen Schauspielern auf Theaterspaziergängen, -wanderungen und -kutschfahrten. Historische Orte und die Natur des Nordschwarzwald sind regelmäßig Kulisse für Improvisationstheater und eigens konzipierte Stücke.

Kontakt: StadtLandKultur e.V. – Eduard-Conz-Str. 20/1 – 75365 Calw – info@stadtlandkultur.de

Spendenkonto: IBAN DE12606630840075162016, Raiffeisenbanken im Kreis Calw eG

Eine Antwort auf „“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.